Meldungsübersicht
EUROSPAR-Radenthein_1
NEU 16.12.2020 Aus den Regionen / Kärnten

EUROSPAR Radenthein – der regionale Volltreffer

Regionalität ist Trumpf
Passend für den Festtagstisch eröffnet knapp vor Weihnachten das neue Frische-Paradies in Radenthein. „Mit dem etwas in die Jahre gekommenen SPAR-Supermarkt war es uns nicht mehr möglich, unseren Kundinnen und Kunden ein modernes und allen Ansprüchen gerecht werdendes Einkaufserlebnis zu ermöglichen, weshalb wir glücklich sind, unweit des alten Standortes mit einem neuen, größeren und vor allem zeitgemäßen Nahversorger für Furore sorgen zu können“, so Paul Bacher, Geschäftsführer für SPAR Kärnten und Osttirol.
EUROSPAR_Viktring_1
NEU 16.12.2020 Aus den Regionen / Kärnten

EUROSPAR Viktring ist wieder (NEU) da

Moderner Nahversorger im Süden der Landeshauptstadt
Knapp 3 Monate hat es gedauert, um aus dem bereits etwas in die Jahre gekommenen EUROSPAR in Viktring den modernsten Nahversorger der Landeshauptstadt zu errichten. „Unser oberstes Credo ist es, unseren Kundinnen und Kunden einen angenehmen Einkauf mit großer Auswahl zu kleinen Preisen zu bieten. Dafür steht der neue EUROSPAR Viktring mit einem Frische-Paradies mit Wohlfühl-Marktatmosphäre, das seinesgleichen sucht“, erklärt Paul Bacher, Geschäftsführer für SPAR Kärnten und Osttirol.
Simone Ratheiser
NEU 26.11.2020 Aus den Regionen / Kärnten

Simone Ratheiser übernimmt die Leitung der Filialorganisation bei SPAR in Kärnten und Osttirol

Führungswechsel bei SPAR Kärnten und Osttirol

19 Jahre lang stand Oskar Vilgut der Filialorganisation in Kärnten und Osttirol vor und trug wesentlich zur Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens bei. Nun tritt er seinen Ruhestand an. Seine Nachfolgerin, Simone Ratheiser, bringt umfassendes Wissen über SPAR mit und ist eine der jüngsten Nachwuchs-Führungskräfte bei SPAR in Österreich.
Die 28-jährige Tochter einer Bergbauernfamilie aus Wieting war bisher Vertriebsassistentin und steigt nun zur Bereichsleiterin in der SPAR-Zentrale in Maria Saal auf. Paul Bacher, Geschäftsführer für SPAR Kärnten und Osttirol: „Es freut uns, dass wir diese außerordentlich wichtige Position mit einer hoch kompetenten, jungen Frau aus unserer SPAR Familie besetzen konnten.“

SPAR_express_Griffen
NEU 16.11.2020 Aus den Regionen / Kärnten

SPAR express Tankstellenshop ist in Griffen neu da

Kooperation von SPAR und Doppler:
SPAR baut das Netz an SPAR express Tankstellenshops weiter aus – ab sofort auch in Griffen direkt an der Autobahnabfahrt bei der Griffen-Rast Mochoritsch. Auch bei diesem SPAR express Tankstellenshop, dem bereits siebten in Kärnten, verspricht SPAR eine große Auswahl an frischen Lebensmitteln für den schnellen Einkauf und bei über 900 SPAR-Eigenmarken-Artikeln die gleich günstigen Preise wie im SPAR-Supermarkt.
SPAR_Supermarkt_Ainet
NEU 14.11.2020 Aus den Regionen / Kärnten

Frischer Schwung in Ainet

Neue Betreiber im SPAR-Supermarkt
Nachdem Monika Meixner die Nahversorgung in Ainet mehr als 15 Jahre hochgehalten hat, ist es nun das Ehepaar Eva-Maria und Robert Sprenger, das den etablierten SPAR-Supermarkt in Ainet mit Leben und Lebensmitteln füllt. Der Fokus der beiden liegt ganz klar auf Frische und Regionalität. „Wir sind froh, dass wir diese junge und engagierte Familie für uns gewinnen konnten, die fortan den Standort als selbständige SPAR-Kaufleute betreiben werden“, so Mag. Paul Bacher, Geschäftsführer für SPAR Kärnten und Osttirol.
Abfüllstationen für Bio-Lebensmittel_1
NEU 23.10.2020 Aus den Regionen / Kärnten

Nudeln, Müsli & Co. zum selbst Abfüllen bei INTERSPAR im ATRIO Villach

Gemeinsam Plastik sparen
INTERSPAR bietet als derzeit einziger großer Lebensmitteleinzelhändler in Österreich unverpackte Bio-Lebensmittel zum selber Abfüllen an. Ab sofort gibt es bei INTERSPAR im ATRIO Villach eine eigens dafür eingerichtete Abfüllstation. Erhältlich sind über 40 Produkte in Bio-Qualität wie beispielsweise Pasta, Müslis, Nüsse sowie Hülsen- und Trockenfrüchte. Selbst mitgebrachte oder im Markt erhältliche Behälter können genauso mit der gewünschten Menge befüllt werden, wie kostenlos beiliegende INTERSPAR-Papiersackerl. Mit der Abfüllstation wird bei INTERSPAR eine weitere Möglichkeit geschaffen auf Plastikverpackungen zu verzichten.
Weitere Meldungen laden