Meldungsübersicht
NEU 02.04.2020 Aus den Regionen / Tirol

SPAR empfiehlt bargeldlosen Einkauf mit Gutscheinkarten

Viele Nachbarn gehen jetzt füreinander einkaufen, besonders um Älteren bei der Versorgung zu helfen. Um Kontakte beim Einkauf für Mitglieder einer Risikogruppe zu reduzieren, empfiehlt SPAR den Kundinnen und Kunden Gutscheinkarten zu nutzen.  Diese können bei INTERSPAR, EUROSPAR und SPAR gekauft und eingelöst werden.
NEU 25.03.2020 Aus den Regionen / Tirol

SPAR unterstützt Nachbarschaftshilfe in Tirol

Ab sofort bietet SPAR allen Gemeinden in Tirol Unterstützung bei der „Nachbarschaftshilfe“ an. Gemeinden, die gemeinsam mit Freiwilligen oder Vereinen eine Hauszustellung von Lebensmitteln einrichten möchten, können unkompliziert bei SPAR, EUROSPAR oder INTERSPAR in ihrem Ort Lebensmittel einkaufen. Abgerechnet wird mit Gutscheinkarten oder nach Ende der Ausgangsbeschränkungen.
NEU 11.03.2020 Aus den Regionen / Tirol

SPAR-Supermarkt Kufstein/Zell mit „Goldener Tanne“ prämiert

Die „Goldene Tanne“, die höchste Auszeichnung der SPAR Österreich, ging an den SPAR-Supermarkt Kufstein/Zell. Marktleiterin Franziska Leitner gewann mit ihrem Team den Filialwettbewerb. Das gesamte 18-köpfige Team hat wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen und bewiesen, dass man es mit viel Engagement und persönlichem Einsatz weit bringt.
NEU 09.03.2020 Aus den Regionen / Tirol

INTERSPAR in Kufstein spendet nicht verkaufte Lebensmittel an örtlichen Sozialmarkt

Verwenden statt verschwenden
Jedes weggeworfene Lebensmittel ist eines zu viel. Daher spendet der INTERSPAR-Hypermarkt im Bezirk Kufstein nicht verkaufte, aber noch genießbare Lebensmittel an den örtlichen Sozialmarkt. In ganz Österreich arbeiten SPAR und INTERSPAR freiwillig mit über 200 karitativen und gemeinnützigen Organisationen zusammen, die Lebensmittel zur Grundversorgung an Bedürftige weitergeben. Maßnahmen, die beispielsweise in Frankreich oder Tschechien gesetzlich vorgeschrieben werden mussten, sind bei INTERSPAR seit Jahrzehnten längst gelebte Realität.
NEU 03.03.2020 Aus den Regionen / Tirol

SPAR setzt bei Familienfreundlichkeit im Unternehmen neue Maßstäbe

Die SPAR-Zentrale Wörgl zählt zu den familienfreundlichsten Arbeitgebern Tirols. Über 70 Prozent der 2.227 Beschäftigten bei SPAR sind Frauen. Damit liegt das Unternehmen im Spitzenfeld und wurde jetzt für ein besonders familienfreundliches Arbeitsumfeld vom Land Tirol ausgezeichnet.
NEU 03.03.2020 Aus den Regionen / Tirol

INTERSPAR eröffnet modernisiertes Café Cappuccino im SILLPARK Innsbruck

Österreichische Kaffeehauskultur trifft italienisches Flair
Unter dem Motto „Tutto köstlich“ treffen im rundum erneuerten Café Cappuccino in der Tiroler Landeshauptstadt italienische Lebensfreude und österreichische Kaffeehauskultur aufeinander. Nach der knapp 11-wöchigen Umbauphase erstrahlt der beliebte Treffpunkt für Kaffeeliebhaber auf rund 170 m² in neuem Glanz. Die Gäste haben die Wahl zwischen mediterranen Köstlichkeiten und heimischen Mehlspeisenklassikern. Shoppingbegeisterte können im Innsbrucker SILLPARK ab sofort in modernem und trendigem Ambiente entspannen und italienisches Flair genießen.
Weitere Meldungen laden

Pressekontakt

Mag. Nicole Berkmann
Unternehmenssprecherin und Leiterin
Konzern PR und Information
 
Europastraße 3
5015 Salzburg
 


Kunden-Kontakt

SPAR Service Team
Europastraße 3
5015 Salzburg
 
Kundenhotline: 0800/22 11 20
Mo - Fr 08:00-18:00 Uhr,
Sa 09:00-14:00 Uhr
 
Per E-Mail: office@spar.at

Bitte richten Sie ausschließlich Presseanfragen an diesen Kontakt. Anfragen für Sponsoring werden nicht beantwortet und nicht weitergeleitet. Bitte richten Sie Sponsoringanfragen ausschließlich an sponsoring@spar.at.