Meldungsübersicht
Gratis-Verkostung im Unipark Nonntal in Salzburg
Am Dienstag, 3. und Mittwoch 4. Oktober 2017 macht der „SPAR Veggie“-Foodtruck erstmals Halt in Salzburg: Von 10.00 bis 18.00 Uhr gibt es an beiden Tagen beim Unipark Nonntal kostenlos frisch zubereitete vegetarische und vegane Leckerbissen. Ausgestattet mit eigener Lounge, Liegestühlen und Stehbars bringt SPAR Veggie mit dem Doppeldecker-Foodtruck frischen Wind in die Landeshauptstadt; für einen gelungenen Studienstart.
Für ihre langjährige Treue wurden kürzlich 172 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der SPAR-Zentrale Wörgl feierlich geehrt. Insgesamt beschäftigt SPAR in den beiden Bundesländern Tirol und Salzburg 6.502 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit beinahe 300 Geschäften ist SPAR ein wichtiger regionaler Nahversorger.
Nicht nur der Herbst ist Erntezeit: Ab sofort sind in allen Tiroler SPAR-, EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkten die ersten Bio-Karotten aus Tirol erhältlich. SPAR baut damit die Bio-Schiene aus und verstärkt zugleich die enge Zusammenarbeit mit den heimischen Bauern. Insgesamt finden sich bereits über 2.600 Produkte von 128 Herstellern aus Tirol in den SPAR-Regalen.
Neues Schulungszentrum, modernste Technik, Nachhaltigkeit
Regional einkaufen in moderner, ansprechender Atmosphäre: Der SPAR-Supermarkt Nordbergasse öffnete nach Totalumbau seine Tore. Der Nahversorger punktet mit dem großzügig gestalteten Feinkostbereich sowie einem breiten Angebot regionaler Produkte in gewohnter SPAR-Qualität. Bei der Haustechnik setzt SPAR auf Nachhaltigkeit. Ein neues SPAR-Schulungszentrum entsteht im Erdgeschoß.
Alles neu im EUROSPAR Oberndorf: Der Supermarkt wurde komplett umgebaut und präsentiert sich jetzt als der modernste EUROSPAR-Markt Österreichs. Über 15.000 Artikel stehen ab sofort den Kundinnen und Kunden auf einer großzügigen Verkaufsfläche von 1.350 Quadratmetern zur Auswahl. Vor allem das umfangreiche Frische- und Feinkostangebot wurde noch stärker in den Vordergrund gerückt.
Seit über 200 Jahren werden in Tirol erfolgreich Erdäpfel angebaut. Aufgrund der sandigen Böden und dem idealen Klima in Tirol verfügen die Kartoffeln über einen besonders intensiven Geschmack. Auf den Feldern von Gemüsebauer Romed Wopfner in Thaur hat die heurige Ernte schon begonnen: Ab sofort gibt es die köstlichen „Tiroler Speckigen“ und die „Tiroler Mehligen“ mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ in allen SPAR-, EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkten im ganzen Bundesland.
Weitere Meldungen laden

Pressekontakt

Mag. Nicole Berkmann
Unternehmenssprecherin und Leiterin
Konzern PR und Information
 
Europastraße 3
5015 Salzburg
 
Tel: +43/(0)662/4470-22300
nicole.berkmann@spar.at


Kunden-Kontakt

SPAR Service Team
Europastraße 3
5015 Salzburg
 
Kundenhotline: 0810/ 111 555,
Mo - Fr 07:00-20:00 Uhr,
Sa 07:00-18:00 Uhr
 
Per E-Mail: office@spar.at