Meldungsübersicht
INTERSPAR startet neue Lokalitätsinitiative
Ab sofort bietet INTERSPAR flächendeckend Freilandeier aus nächster Nähe an, die je nach Bedarf auch einzeln zum Verkauf stehen. Im Burgenland liefern der Geflügelhof Scheibenreif aus Reith und Gerhard Höllerl aus Loipersdorf ihre Freilandeier direkt in die INTERSPAR-Hypermärkte in Eisenstadt und Unterwart. Wie in einem Hofladen werden die Eier offen auf Karton-Paletten präsentiert. Kundinnen und Kunden können so exakt die Menge einkaufen, die für Zuhause benötigt wird. Die Verpackung gibt es gratis dazu.
Karrierestart bei SPAR
In Wien, Niederösterreich und dem nördlichen Burgenland beginnen diese Woche rund 250 Lehrlinge ihre Ausbildung bei SPAR, dem größten privaten österreichischen Arbeitgeber und Lehrlingsausbildner Nr. 1. Um den jüngsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Start ins Berufsleben zu erleichtern und ihnen einen Überblick über die bevorstehende Lehrzeit zu vermitteln, hat SPAR am 1. September einen Willkommenstag organisiert. Moderiert hat die Veranstaltung im Festsaal des Wiener Rathauses Ö3-Moderator Andi Knoll. Als Live-Band dabei waren „Tagträumer“.
ALLES DA DA DA für Spiel, Spaß und Schule:
Endlich ist es soweit, die wohlverdienten Sommerferien stehen vor der Tür. INTERSPAR bietet über 3.000 Produkte für Spiel und Freizeit, damit ist Spannung und Spaß im Urlaub garantiert. Wer die Ferienzeit nutzen möchte, um ohne Trubel und Hektik einzukaufen, findet zudem bei INTERSPAR schon jetzt das volle Sortiment an Schul- und Büroartikeln – natürlich mit den beliebten Eigenmarken spar office nature, spar office und SPAR CREATIVE, der besten Auswahl an Marken und den allerneuesten Trends.
INTERSPAR-Maskottchen lädt zur großen Feier vor Schulschluss ein:
Am Freitag, dem 26. Juni, steigt die große INGO-Drachenparty mit vielen tollen Erlebnis-Stationen. Alle Kinder sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit dem freundlichen INTERSPAR-Maskottchen zu feiern. Wer sich grün verkleidet, bekommt ein lustiges Geschenk!
SPAR und Fairfruit pflanzten im Burgenland 6.200 Marillenbäume
Der Startschuss für ein bedeutendes Steinobstprojekt ist gefallen: In der Gemeinde Siegendorf westlich des Neusiedler Sees entsteht exklusiv für SPAR auf einer Anbaufläche von 40 Hektar eine Marillen-, Pfirsich- und Nektarinen-Plantage der Firma Fairfruit Österreich. In einer ersten Ausbaustufe werden derzeit auf zwölf Hektar 6.200 Marillenbäume gepflanzt. Die erste Ernte gibt es in drei Jahren. Künftig werden dadurch 800 Tonnen weniger Marillen, Pfirsiche und Co. aus dem Ausland importiert. Das Steinobstprojekt ist ein weiterer Baustein der langfristigen Regionalitätsoffensive von SPAR, wo man das Projekt als klares Bekenntnis zu österreichischer Qualität und zum Klimaschutz sieht.
Wiedereröffnung – 37 Arbeitsplätze und Nahversorgung gesichert.
Am 4. Dezember 2014 öffnete der EUROSPAR in Oberpullendorf seine Türen. Nur knapp 100 Meter vom alten Standort in Stoob Süd entfernt präsentiert sich auf 1.600 m² Verkaufsfläche die faszinierende Welt der Lebensmittel. Den Kundinnen und Kunden werden hier hervorragende regionale und internationale Lebensmittel zu gewohnt günstigen SPAR-Preisen angeboten.
Weitere Meldungen laden

Pressekontakt

Mag. Nicole Berkmann
Unternehmenssprecherin und Leiterin
Konzern PR und Information
 
Europastraße 3
5015 Salzburg
 
Tel: +43/(0)662/4470-22300
nicole.berkmann@spar.at


Kunden-Kontakt

SPAR Service Team
Europastraße 3
5015 Salzburg
 
Kundenhotline: 0810/ 111 555,
Mo - Fr 07:00-20:00 Uhr,
Sa 07:00-18:00 Uhr
 
Per E-Mail: office@spar.at