15.11.2019

SPAR Silberquelle Mineralwasser neu in Mehrweg-Glasflaschen

SPAR forciert Mehrweg jetzt auch unter Eigenmarke

SPAR_SilberQuelle

SPAR erweitert das Angebot an Getränken in umweltfreundlichen Mehrweg-Glasflaschen. Die Privatquelle Gruber füllt bestes natürliches Mineralwasser aus dem Tiroler Alpbachtal in die neuen, formschönen Designflaschen. Erhältlich ist das SPAR Silberquelle Mineralwasser in einzelnen 1L-Flaschen oder in der praktischen 6er-Kiste in allen SPAR-, EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkten in Tirol, Salzburg und Vorarlberg.

Zu dieser Meldung gibt es: 4 Bilder | 1 Dokument

Kurztext (380 Zeichen)Plaintext

SPAR baut das regionale Angebot an Getränken in Mehrweg-Flaschen weiter aus. Erstmals wird ein Mineralwasser der Eigenmarke SPAR in 1L-Mehrweg-Glasflaschen abgefüllt und ab sofort in allen SPAR-Märkten in Tirol, Salzburg und Vorarlberg angeboten. SPAR bekennt sich damit zum Ausbau von regionalen Mehrweg-Kreisläufen als nachhaltigster Getränkeverpackung.

Pressetext (4153 Zeichen)Plaintext

SPAR baut das regionale Angebot an Getränken in Mehrweg-Flaschen weiter aus. Erstmals wird ein Mineralwasser der Eigenmarke SPAR in 1L-Mehrweg-Glasflaschen abgefüllt und ab sofort in allen SPAR-Märkten in Tirol, Salzburg und Vorarlberg angeboten. SPAR bekennt sich damit zum Ausbau von regionalen Mehrweg-Kreisläufen als nachhaltigster Getränkeverpackung.

Das natürliche Mineralwasser der Silberquelle aus dem Tiroler Alpbachtal ist aufgrund des frischen Geschmacks und der Eignung für eine natriumarme Ernährung bei Kunden sehr beliebt. Bis das Wasser seinen Weg vom ersten Regentropfen ins Wasserglas findet, dauert es über hundert Jahre. Am Weg durch verschiedene Erd- und Gesteinsschichten wird das Wasser gereinigt und mit Mineralien angereichert. Das Resultat dieses Prozesses ist kristallklares und natürlich reines Mineralwasser. Ab sofort sprudelt das Mineralwasser der Privatquelle Gruber in Brixlegg auch aus formschönen Mehrweg-Glasflaschen der SPAR-Eigenmarke. „Gemeinsam mit unserem Partner, der Familie Gruber, erweitern wir erstmals unser Eigenmarken-Angebot um ein Mineralwasser in einer Mehrweg-Flasche. Damit bieten wir unseren Kunden auch bei der beliebten SPAR-Marke erstmals die Wahl von umweltfreundlichen Mehrweg-Glasflaschen“, präsentiert SPAR-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel die Neuheit. Erhältlich ist das SPAR Silberquelle Mineralwasser in der 1-Liter-Flasche einzeln oder in der leichten 6er-Kiste in allen SPAR-, EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkten in Tirol, Salzburg und Vorarlberg.
„Ehrfürchtig vor dem besonderen Wasserschatz und der wunderschönen Natur am Fuße des malerischen Alpbachtales sind wir besonders stolz, nun auch dem Trend zu Plastikverzicht und unverfälschtem Geschmack aus Glasflaschen mit dieser Abfüllung für SPAR Rechnung zu tragen. Wir glauben an die Zukunftsfähigkeit von Mehrweg-Systemen und haben daher in neue Flaschen und Abfüllanlagen investiert“, so Mag. Dr. Hermann Gruber, Miteigentümer der Privatquelle Gruber.

Mehr Nachfrage nach Mehrweg
Jahrelang sank die Nachfrage nach Getränken in Mehrwegflaschen, mit weniger Kundeninteresse sank auch das Angebot. Abfüllbetriebe haben nicht mehr in Mehrweganlagen investiert, diese teilweise sogar abgebaut.  „Seit sich immer mehr Menschen der Auswirkungen von Plastikflaschen bewusst werden, steigt die Nachfrage nach Mehrweg erstmals seit zwei Jahrzehnten wieder. Der Greenpeace-Marktcheck 10/2019 hat INTERSPAR und SPAR das größte Mehrweg-Angebot im Lebensmittelhandel bestätigt. Unsere Kundschaft hat also die größte Auswahl bei Mehrweg“, freut sich SPAR-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel.

Neues Design, neue Flasche
Das SPAR Silberquelle Mineralwasser wird in eine formschöne neue 1-Liter-Mehrwegflasche abgefüllt, die, wie auch die praktische 6er Kiste, in Österreich hergestellt wird. Bei der Gestaltung der Flasche wurde auf Langlebigkeit geachtet, sodass die eingesetzten Flaschen und Kisten möglichst oft wieder befüllt werden können.

Beitrag zu „Gemeinsam Plastik sparen mit SPAR“
Unter dem Titel „Gemeinsam Plastik sparen mit SPAR“ macht der Lebensmittelhändler Kundinnen und Kunden auf Möglichkeiten zum Plastik-Verzicht oder zur generellen Verpackungseinsparung bei SPAR aufmerksam. Vermeiden, Reduzieren und Recycling fördern steht beim SPAR-Programm zu Plastikreduktion im Mittelpunkt. Rund 40 Prozent des Obst- und Gemüseangebots bei SPAR kommt heute schon gänzlich ohne Verpackung aus, für den Einkauf bietet SPAR wiederverwendbare Netze, Papier- und kompostierbare Bio-Sackerl an. Der Einkauf von Fleisch, Wurst, Käse & Co. an den Feinkosttheken von SPAR spart deutlich Verpackung im Vergleich zur Selbstbedienung ein. Bei SPAR in ganz Österreich können Kunden auch ihre eigenen Behälter für den Feinkost-Einkauf mitbringen. SPAR führt außerdem das größte Angebot an Getränken in Mehrweg-Flaschen unter den österreichweit tätigen Supermärkten und bietet in jeder Filiale Mineralwasser, Bier, Fruchtsäfte und Milchprodukte in Mehrweg-Gebinden. Ab Mitte November 2019 bietet SPAR als erster österreichischer Händler wieder Eigenmarken-Getränke in Mehrweg-Glasflaschen an.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 362 x 3 543
Silberquelle_SPAR_Mineral
1 500 x 1 093
Silberquelle_Erstabfüllung_SPAR_Mineral
3 543 x 2 543
Silberquelle_Erstabfüllung2_SPAR_Mineral
3 543 x 3 387

Dokumente


Pressekontakt

Mag. Lukas Wiesmüller
Leiter Nachhaltigkeit
 
Europastraße 3
5015 Salzburg
 
Tel: +43/(0)662/4470-22380
lukas.wiesmueller@spar.at

SPAR_SilberQuelle (. png )

SPAR erweitert das Angebot an Getränken in umweltfreundlichen Mehrweg-Glasflaschen. Die Privatquelle Gruber füllt bestes natürliches Mineralwasser aus dem Tiroler Alpbachtal in die neuen, formschönen Designflaschen. Erhältlich ist das SPAR Silberquelle Mineralwasser in einzelnen 1L-Flaschen oder in der praktischen 6er-Kiste in allen SPAR-, EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkten in Tirol, Salzburg und Vorarlberg.

Maße Größe
Original 2362 x 3543 1,7 MB
Medium 1200 x 1799 727,6 KB
Small 600 x 899 204,3 KB
Custom x

PA_SPAR-Mineralwasser_Mehrweg

.doc 292 KB