Meldungsübersicht
INTERSPAR Gastro Start Herkunft Österreich
NEU 02.05.2022 National / Wirtschaft

INTERSPAR-Gastro: Ab sofort Eier, Milch und Fleisch zu 100 Prozent aus Österreich

Freiwillige Herkunftskennzeichnung bei frisch zubereiteten Gerichten
Ab sofort setzt INTERSPAR als einer der größten Gastronomen Österreichs bei den Zutaten Eier, Milch und Fleisch auf 100 Prozent österreichische Herkunft. INTERSPAR garantiert damit, dass die Eier und Milch sowie das gesamte Rind-, Kalb-, Wild-, Schweine- und Hühnerfleisch, die in den rund 80 INTERSPAR- und Maximarkt-Gastronomiestandorten zu Speisen verarbeitet werden, zu 100 Prozent aus Österreich stammen. Darüber hinaus wird die Herkunft dieser frisch gekochten Lebensmittel für die Gäste gut ersichtlich gekennzeichnet. INTERSPAR setzt damit ein klares Bekenntnis zur Regionalität und zur heimischen Landwirtschaft.
SPAR_Daten 2021
NEU 24.03.2022 National / Wirtschaft

SPAR baut Marktführerschaft im heimischen Lebensmittelhandel weiter aus

SPAR Österreich-Gruppe expandiert weiter

• Umsatz der SPAR Österreich-Gruppe: +4,7 %

• Umsatz im Lebensmittelhandel: +4,0 %

• 90.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die SPAR Österreich-Gruppe ist in Österreich und 7 Nachbarländern in 3 Geschäftsfeldern - Lebensmittelhandel, Sportfachhandel und im Bereich Shopping-Center - tätig. Der Brutto-Verkaufsumsatz der gesamten Gruppe wuchs 2021 um insgesamt +4,7 % auf 17,37 Milliarden Euro. Besonders erfolgreich war SPAR in Österreich, wo im Lebensmittelhandel mit einem Verkaufsumsatz von 8,63 Milliarden Euro (+3,9 %) die Marktführerschaft weiter ausgebaut werden konnte. Auch in zwei Regionen in Norditalien hält SPAR die Marktführerschaft. SES Spar European Shopping Centers erreichte ein Umsatzplus über alle Länder von +7,6 % und erhielt für die Mall ALEJA in Ljubljana (SLO) den renommierten RLI Global Award als bestes neues Shopping-Center. Hervis erzielte trotz weiterhin schwieriger Rahmenbedingungen eine Umsatzsteigerung von über +14 %. Die positive Entwicklung im gesamten Unternehmen zeigt sich auch im Konzernergebnis: Es konnte ein Ergebnis vor Ertragssteuern (EBT) von 334 Millionen Euro erzielt werden. 2021 investierte das Unternehmen insgesamt über 750 Millionen Euro. Für die Expansion mit einem aktuellen Schwerpunkt in Norditalien und für Infrastruktur, Innovation und Digitalisierung sind für 2022 Investitionen von über 800 Millionen Euro geplant. Die SPAR Österreich-Gruppe betreibt aktuell 3.291 Standorte und beschäftigt über 90.000 Mitarbeiter:innen, rund 50.000 davon arbeiten in Österreich.

INTERSPAR-Gastro Herkunft Österreich
NEU 03.03.2022 National / Wirtschaft

INTERSPAR-Gastronomie: 100 % österreichische Herkunft bei frisch zubereiteten Gerichten

Freiwillige Herkunftskennzeichnung
Ab Mai 2022 setzt INTERSPAR als einer der größten Systemgastronomen Österreichs bei den Zutaten Fleisch, Milch und Eier auf 100 Prozent österreichische Herkunft. INTERSPAR garantiert damit, dass das gesamte Schweine-, Rind-, Kalb-, Hühner- und Wildfleisch sowie Milch und Eier, die in den rund 80 INTERSPAR-Gastronomiestandorten zu Speisen verarbeitet werden, zu 100 Prozent aus Österreich stammen. Darüber hinaus wird die Herkunft dieser frisch gekochten Lebensmittel für die Gäste gut ersichtlich gekennzeichnet. INTERSPAR setzt damit ein klares Bekenntnis zur Regionalität und zur heimischen Landwirtschaft.
INTERSPAR Marktcheck
NEU 29.12.2021 National / Wirtschaft

Greenpeace-Marktcheck: INTERSPAR wird Jahressieger 2021

„Supermarkt des Jahres“ für das umweltfreundliche Sortiment
INTERSPAR wird von Greenpeace als „Supermarkt des Jahres“ ausgezeichnet. Bei zwei von acht Greenpeace-Marktchecks belegt INTERSPAR den ersten Platz und bei allen weiteren Sortimentsvergleichen ausschließlich Stockerl-Platzierungen. Bei Kaffee und Mehrwegflaschen hat INTERSPAR das nachhaltigste Angebot und auch in puncto verpackungsfreies Einkaufen die Nase vorne. Somit wir Österreichs führender Hypermarktbetreiber zum zweiten Mal Jahressieger.
Bild 1
NEU 01.12.2021 National / Wirtschaft

SPAR und A1 eröffnen den 2.500. 5G Sender und setzen neue Maßstäbe durch Digitalisierung im Handel

2.500. 5G Sender in Österreich eröffnet
  • Eröffnung des 2.500. A1 5G Senders am Dach der SPAR-Hauptzentrale in Salzburg
  • Ultraschnelles mobiles Internet: A1 versorgt mehr als 60% der österreichischen Bevölkerung mit 5G
  • Innovationen im Einzelhandel: SPAR setzt auf 5G und Digitalisierung durch A1
INTERSPAR-weinwelt-Lager-Mitarbeitende
NEU 16.11.2021 National / Wirtschaft

INTERSPAR expandiert mit neuem weinwelt-Lager in Loosdorf

Bestens aufgestellt für das Weihnachtsgeschäft
Das Lager des INTERSPAR-Onlineshops weinwelt.at ist ins Logistikzentrum Loosdorf in die Hoferstraße 1 übersiedelt. Mithilfe innovativer Technologien und eines neuen Lagerhaltungssystems können ab sofort täglich 2.500 Bestellungen an Kundinnen und Kunden verschickt werden. Die Lagerfläche wurde auf 3.200 m2 erweitert und somit mehr als verdoppelt. INTERSPAR reagiert damit auf die steigende Online-Nachfrage. Alleine im Jahr 2020 ist die Anzahl der Bestellungen um 64 Prozent gestiegen. Insgesamt wurden 20 Mitarbeitende für das neue Lager eingestellt.
Weitere Meldungen laden