Meldungsübersicht
NEU 12.06.2019 National / CSR/Soziales

INTERSPAR spendet 97.000 Euro an SOS-Kinderdorf

INTERSPAR unterstützt SOS-Kinderdorf
INTERSPAR engagiert sich seit 2004 für die SOS-Kinderdörfer, die österreichweit über 4.000 Kinder und Jugendliche betreuen. Seit Bestehen der Partnerschaft wurden insgesamt 1,3 Millionen Euro an die österreichische Sozialorganisation gespendet. Allein im Jahr 2018 belief sich die Spendensumme auf 97.000 Euro. Mit dieser Spende unterstützt INTERSPAR das Projekt „Wir bauen Zukunft“ von SOS-Kinderdorf. Zusätzlich kommt ein Teil den Hauspatenschaften für die SOS-Kinderdorf-Familien in ganz Österreich zugute.
NEU 07.05.2019 National / CSR/Soziales

SPAR spendet 30.000 Euro für „Rettet das Kind“

SPAR-Stickermania brachte Sammelspaß und Spende für guten Zweck
Die SPAR-Stickermania feierte im Frühling ihr zehntes Jubiläum mit einem Agenten-Abenteuer in Nord-Amerika. Die Charaktere Oskar und Bo und ihre „Mission E.A.G.L.E“ brachten nicht nur Spaß unter Stickersammlern, sondern auch Freude in den Einrichtungen von Rettet das Kind Österreich. Denn 30.000 Euro des Verkaufserlöses der Stickermania-Artikel, spendete SPAR auch heuer wieder an die österreichische Hilfsorganisation für Kinder in schweren Zeiten. Die Spende übergab SPAR-Konzern-Marketingleiter Dr. Gerhard Fritsch an den Präsidenten von Rettet das Kind Österreich, Mag. Karl Semlitsch. Insgesamt spendete SPAR aus den Erlösen der Stickermania bisher 150.000 Euro an „Rettet das Kind“.
NEU 17.04.2019 National / CSR/Soziales

Region Kufstein führt Mehrwegsystem für „K2go“ ein – SPAR macht mit

Mehrweg-Kaffeebecher gegen die Plastik-Flut
Die Mehrweg-Becher „K2go“ mit regionalen Motiven sollen in Kufstein und Umgebung zunehmend die Wegwerf-Becher ablösen. Ab sofort können sich Kunden auch in zwei SPAR-Märkten in Kufstein ihren Kaffee in die attraktiven Pfandbecher füllen lassen.
NEU 19.03.2019 National / CSR/Soziales

Sonnenstrom vom Dach – der INTERSPAR-Hypermarkt in Imst setzt auf Photovoltaik

80. Photovoltaik-Anlage am Netz
Ende 2018 ging die auf der Dachfläche des INTERSPAR Imst installierte Hightech-Photovoltaik-Anlage ans Netz. Ein Grund zu feiern, denn damit ist die 80. – und gleichzeitig größte – Photovoltaik-Anlage der SPAR-Gruppe in Betrieb. Die Anlage wurde durch die Innsbrucker Kommunalbetriebe AG (IKB) errichtet und kann mit einer jährlichen Energieproduktion von 215.000 kWh Strom den Jahresenergiebedarf von rund 60 Haushalten decken.
NEU 18.03.2019 National / CSR/Soziales

48.000 Euro für die Schmetterlingskinder

INTERSPAR unterstützt bereits seit elf Jahren DEBRA Austria
„Schmetterlingskinder“ leben mit der genetisch bedingten und bislang unheilbaren Hauterkrankung Epidermolysis bullosa (EB). Ihre Haut ist so verletzlich wie die Flügel eines Schmetterlings. Dem EB-Haus in Salzburg, einer der weltweit führenden Spezialkliniken für EB, ist auf der Suche nach Heilung ein Durchbruch in der Gentherapie gelungen.  Da die Klinik ausschließlich durch private Spenden finanziert wird, ist Hilfe gerade jetzt nötig. Daher unterstützt INTERSPAR die Schmetterlingskinder mit 48.000 Euro, die aus dem Verkauf des „Schmetterlingsbrots“ gesammelt wurden. Insgesamt spendete INTERSPAR in den vergangenen elf Jahren 466.500 Euro an DEBRA-Austria.
NEU 01.03.2019 National / CSR/Soziales

Studierende entwickeln klimafreundlichen Supermarkt

Studiengang Smart Building unterstützt von SPAR
Salzburg/Kuchl, 29.02.2019.  Studierende des Studiengangs „Smart Building“ der FH Salzburg planten einen ressourceneffizienten Supermarkt für Obertrum. Das Siegerprojekt nutzt die umgebende Erde als Dämmung und Kältespeicher, um so Energie zu sparen.
Weitere Meldungen laden

Pressekontakt

Mag. Nicole Berkmann
Unternehmenssprecherin und Leiterin
Konzern PR und Information
 
Europastraße 3
5015 Salzburg
 
Tel: +43/(0)662/4470-22300
nicole.berkmann@spar.at


Kunden-Kontakt

SPAR Service Team
Europastraße 3
5015 Salzburg
 
Kundenhotline: 0800/22 11 20
Mo - Fr 08:00-18:00 Uhr,
Sa 09:00-14:00 Uhr
 
Per E-Mail: office@spar.at