Meldungsübersicht
TANN Lehrling beste Ihres Faches
Anja Lax ist die erste Frau, die den Landeslehrlingswettbewerb der Fleischer gewonnen hat. Die junge Rennwegerin konnte die Fachjury überzeugen und ihre männlichen Mitstreiter hinter sich lassen. „Ich gratuliere unserer Anja von Herzen und bin mir sicher, dass wir von ihr noch viele bemerkenswerte Dinge erwarten können“, so Stefan Wolf, Betriebsleiter bei der TANN in Föderlach/Wernberg.
SPAR-Stickermania: Sticker sammeln für den guten Zweck
Zum neunten Mal schickte SPAR junge und junggebliebene Stickersammler auf eine Wissens-Weltreise und unterstützte damit auch heuer wieder die Arbeit von „Rettet das Kind“. Die SPAR-Stickermania, unter dem Motto „Die geheimnisvolle Drachenperle“ bot für kleine und große Detektive Interessantes zu asiatischen Ländern und Kulturen. Mit jedem gekauften Stickerbuch, Stickerbriefchen und der roten Detektivkarte wurden österreichische Kinder in Not unterstützt. Denn auch im heurigen Jahr spendete SPAR 30.000 Euro aus dem Verkaufserlös an die Kinderhilfsorganisation „Rettet das Kind“ Österreich. Die Spende übergab SPAR-Konzern-Marketingleiter Dr. Gerhard Fritsch an den Präsidenten von Rettet das Kind Österreich, Mag. Karl Semlitsch. Insgesamt spendete SPAR aus den Erlösen der Stickermania bisher 120.000 Euro an „Rettet das Kind“.
Großer Erfolg für Lehrlinge
Mit den von der SPAR-Akademie Wien und der AMA (Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH) ins Leben gerufenen Zusatzausbildungen „Fleisch- und Wurstwaren-Experte“ sowie „Käse-Experte“ integriert SPAR umfangreiches Fachwissen rund um die Feinkost in den Ausbildungsplan. Insgesamt 124 Lehrlinge der SPAR-Akademie in Wien – der modernsten privaten Berufsschule Österreichs – konnten die bei SPAR besonders angesehene Zusatzausbildungen erfolgreich absolvieren. Im Marmorsaal des Nachhaltigkeitsministeriums fand die feierliche Verleihung der Zertifikate an die frischgebackenen Feinkost-Profis statt.
Neu in Österreich
Rechtzeitig, jetzt wo die Sehnsucht nach Urlaub, Strand und Sonne immer größer wird, bringt SPAR süßes mit italienischem Flair in die Haushalte. Unter der Eigenmarke DESPAR free from präsentiert SPAR köstliche, laktosefreie Dessertkreationen: den Milch-Snack sowie Panna Cotta. Dazu gesellt sich der Klassiker der süßen italienischen Küche: Tiramisù, das völlig ohne Milchzucker und Gluten auskommt. Die Dessertlieblinge werden in Italien speziell für Menschen mit Lebensmittelintoleranzen gefertigt und sind ab sofort in allen SPAR-, EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkten erhältlich.
Österreichische Kaffeehauskultur trifft italienisches Flair
Unter dem Motto „Tutto köstlich“ treffen im rundum erneuerten Café Cappuccino in der steirischen Landeshauptstadt italienische Lebensfreude und österreichische Kaffeehauskultur aufeinander. Nach der knapp 9-wöchigen Umbauphase erstrahlt der beliebte Treffpunkt für Kaffeeliebhaber auf rund 140 m² in neuem Glanz. Die Gäste haben die Wahl zwischen mediterranen Köstlichkeiten und heimischen Mehlspeisenklassikern. Shoppingtiger können im Grazer MURPARK ab sofort in modernem und trendigem Ambiente entspannen und einen Moment italienisches Flair genießen.
Im Rahmen der Initiative „Lehrling des Monats“ zeichnet das Land Tirol Lehrlinge aus, die sich durch ihr Engagement sowohl am Arbeitsplatz als auch in ihrem privaten Umfeld hervorheben. Mit der 18-jährigen Anna-Maria Kaindl wurde erneut ein SPAR-Nachwuchstalent ausgewählt. Die Schwoicherin befindet sich gerade in ihrem letzten Ausbildungsjahr zur Bürokauffrau in der SPAR-Zentrale Wörgl.
Weitere Meldungen laden

Pressekontakt

Mag. Nicole Berkmann
Unternehmenssprecherin und Leiterin
Konzern PR und Information
 
Europastraße 3
5015 Salzburg
 
Tel: +43/(0)662/4470-22300
nicole.berkmann@spar.at


Kunden-Kontakt

SPAR Service Team
Europastraße 3
5015 Salzburg
 
Kundenhotline: 0810/ 111 555,
Mo - Fr 07:00-20:00 Uhr,
Sa 07:00-18:00 Uhr
 
Per E-Mail: office@spar.at