27.12.2018

SPAR Oberösterreich bringt Licht ins Dunkel

114.200 Euro von SPAR Oberösterreich für „Licht ins Dunkel“

SPAR_LiD

Jakob Leitner, Geschäftsführer der SPAR-Zentrale Marchtrenk, überreichte den „Licht ins Dunkel“-Spendenscheck in Höhe von 114.200 Euro an Günther Hartl, ORF Landesstudio Oberösterreich. (v.r.)

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 1 Dokument

Kurztext (356 Zeichen)Plaintext

Schon seit vielen Jahren ist SPAR verlässlicher Spendenpartner für die Aktion „Licht ins Dunkel“. Auch heuer unterstützte das Unternehmen traditionsgemäß die Hilfsorganisation und konnte wieder einen Betrag in Höhe von 114.200 Euro für Menschen in Not zur Verfügung stellen.
 

Pressetext (1481 Zeichen)Plaintext

Schon seit vielen Jahren ist SPAR verlässlicher Spendenpartner für die Aktion „Licht ins Dunkel“. Auch heuer unterstützte das Unternehmen traditionsgemäß die Hilfsorganisation und konnte wieder einen Betrag in Höhe von 114.200 Euro für Menschen in Not zur Verfügung stellen.
 
Mit dem „SPAR setzt Zeichen“-Förderprogramm engagiert sich SPAR für soziale Projekte und Hilfsorganisationen. Der Verkauf von „Licht ins Dunkel“-Produkten wie Papiertragetaschen, Streichhölzer und Duftkerzen sowie die zahlreichen Weihnachtsaktivitäten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den SPAR-, EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkten, machten diesen Spendenbetrag möglich und unterstreichen die regionale Stärke von SPAR.
 
Zeit für Licht ins Dunkel
 
Ein Großteil des Erlöses fließt in den Soforthilfefonds, der bedürftigen Familien schnell und unbürokratisch unter die Arme greift. Jakob Leitner, Geschäftsführer der SPAR-Zentrale Marchtrenk, übergab den Spendenscheck an Günther Hartl vom ORF Landesstudio Oberösterreich: „Einen großen Dank an unsere Kundinnen und Kunden, die mit ihrem Einkauf die Aktion ‚Licht ins Dunkel‘ unterstützt haben. Danke auch an unsere SPAR-Mitarbeitenden, die sich bei zahlreichen Weihnachtsaktivitäten Zeit für die Aktion ‚Licht ins Dunkel‘ genommen haben. Ohne ihr Engagement in den SPAR-Supermärkten wäre ein Spendenbetrag von 114.200 Euro an ‚Licht ins Dunkel‘ und somit für Menschen in Not nicht möglich“, betont Jakob Leitner.
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 772 x 1 182

Dokumente


Pressekontakt

Mag. Anna-Sophie Jetschgo
Leiterin Werbung und Information
SPAR-Zentrale Marchtrenk

SPAR-Straße 1
4614 Marchtrenk

Tel. +43/(0)7243/551-33820
anna-sophie.jetschgo@spar.at

SPAR_LiD (. jpg )

Jakob Leitner, Geschäftsführer der SPAR-Zentrale Marchtrenk, überreichte den „Licht ins Dunkel“-Spendenscheck in Höhe von 114.200 Euro an Günther Hartl, ORF Landesstudio Oberösterreich. (v.r.)

Maße Größe
Original 1772 x 1182 2 MB
Medium 1200 x 800 212,7 KB
Small 600 x 400 85 KB
Custom x

PA_Licht_ins_Dunkel

PA_Licht_ins_Dunkel

.docx 45,8 KB