14.03.2019

EUROSPAR Fürstenfeld nach Neugestaltung wiedereröffnet

Regionalität, Nachhaltigkeit, Komfort im neuen EUROSPAR Fürstenfeld

Aussenaufnahme

Der EUROSPAR in Fürstenfeld wurde wiedereröffnet.

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder | 1 Dokument

Kurztext (413 Zeichen)Plaintext

Der komplett neu gestaltete EUROSPAR Fürstenfeld bietet auf 1.024 Quadratmetern regionale Spezialitäten, köstliches Gebäck vom lokalen Bäcker und eine große Auswahl an Produkten des täglichen Bedarfs. So wird das Einkaufen jetzt zu einem noch angenehmeren Erlebnis. Als Bonus profitiert auch der Klimaschutz: Der neue Markt erfüllt die hohen SPAR-Nachhaltigkeitsstandards.

Pressetext (2500 Zeichen)Plaintext

Der komplett neu gestaltete EUROSPAR Fürstenfeld bietet auf 1.024 Quadratmetern regionale Spezialitäten, köstliches Gebäck vom lokalen Bäcker und eine große Auswahl an Produkten des täglichen Bedarfs. So wird das Einkaufen jetzt zu einem noch angenehmeren Erlebnis. Als Bonus profitiert auch der Klimaschutz: Der neue Markt erfüllt die hohen SPAR-Nachhaltigkeitsstandards.

Großzügig ist der neue EUROSPAR in Fürstenfeld gestaltet.  SPAR-Kundinnen und -Kunden haben nun noch mehr Platz, um regionale Köstlichkeiten zu gustieren und sich mit sämtlichen Dingen des täglichen Bedarfs einzudecken. Auffällig ist die angenehme Marktplatzatmosphäre. „Einkaufen soll zwar schnell gehen, aber es soll auch ein angenehmes Erlebnis sein“, weiß Mag. Christoph Holzer, Geschäftsführer SPAR Steiermark und Südburgenland. „Deswegen gestalten wir alle unsere erneuerten Supermärkte mit besonderer Sorgfalt. SPAR steht nicht nur für kompromisslose Frische, sondern auch für Wohlfühlen beim Einkauf.“ Auch auf Regionalität legt man im neuen EUROSPAR nach wie vor großen Wert: Frische Backspezialitäten kommen von den Bäckereien Birchbauer und Hütter. Bequem ist auch die Anreise zum Einkaufen beim EUROSPAR: In der Tiefgarage stehen 52 Stellplätze zur Verfügung.

SPAR als Jobmotor und Lehrlingsmagnet
Wer bei SPAR als Lehrling startet, hat gute Karrierechancen und viele Aufstiegsmöglichkeiten. Insgesamt 2.700 Lehrstellen aus 21 Berufen bietet das zu 100% österreichische Familienunternehmen an und ist damit der größte private österreichische Lehrlingsausbildner. Im EUROSPAR Fürstenfeld machen bei Marktleiterin Karin Nauta und ihrer Stellvertreterin Melanie Puntigam derzeit zwei Lehrlinge ihre Ausbildung im Einzelhandel. „Wir bieten unseren Lehrlingen immer ‚ein bisserl mehr‘, vom Gratis-Führerschein bei guten Leistungen bis zu finanziellen Extras“, betont Geschäftsführer Christoph Holzer. Interne Karrierebiografien vom Lehrling zur Führungskraft sind keine Seltenheit bei SPAR und bieten jungen Menschen somit große Chancen.

2.500 Euro für soziale Dienste im Bezirk Hartberg/Fürstenfeld
Mit der Eröffnung des Marktes übernimmt SPAR Steiermark und Südburgenland Verantwortung für die Gesellschaft: 2.500 Euro spendet der österreichische Nahversorger an den sozialen Dienst für den Bezirk Hartberg/Fürstenfeld. „Soziale Verantwortung steht bei uns ganz weit oben in der Unternehmensphilosophie“, sagt Holzer, Geschäftsführer SPAR Steiermark und Südburgenland.

 

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 000 x 2 131
Schluesseluebergabe
3 000 x 2 000


Pressekontakt

Richard Kaufmann, MSc
Leiter Werbung und Information
SPAR-Zentrale Graz

Hafnerstraße 20
8055 Graz
 
Tel.: +43/(0)316/248-35820
richard.kaufmann@spar.at

Aussenaufnahme (. jpg )

Der EUROSPAR in Fürstenfeld wurde wiedereröffnet.

Maße Größe
Original 3000 x 2131 1,4 MB
Medium 1200 x 852 158,1 KB
Small 600 x 426 64,2 KB
Custom x

EUROSPAR_Fuerstenfeld_nach_Neugestaltung_wiedereroeffnet

.doc 189 KB