12.08.2019

Ei - wie gut, dass SPAR drauf schaut

SPAR setzt ein starkes Zeichen für mehr Tierwohl

SPAR schaut drauf Tierwohl-Eier aus Freilandhaltung

Österreichische Eier aus Freilandhaltung mit dem VIER PFOTEN „Tierschutz-kontrolliert“-Gütesiegel der Stufe Silber, AMA-Gütesiegel und mit garantiert gentechnikfreiem Donau Soja gefüttert.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 1 Dokument

Kurztext (577 Zeichen)Plaintext

Verbesserte Hühnerhaltung - dafür stehen die SPAR schaut drauf Tierwohl-Eier aus Freiland- und Bodenhaltung. Die Kriterien für die Freilandhaltung wurden von SPAR in Kooperation mit der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN erarbeitet. Die Legehennen haben nun bis zu 25 Prozent mehr Auslauffläche und bis zu zwölf Prozent mehr Platz im Stall als gesetzlich vorgegeben. Die SPAR schaut drauf Tierwohl-Eier aus Freiland- und aus Bodenhaltung in der 6er- oder 10er-Packung sind ab sofort in allen SPAR-, EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkten erhältlich.

Pressetext (2768 Zeichen)Plaintext

Verbesserte Hühnerhaltung - dafür stehen die SPAR schaut drauf Tierwohl-Eier aus Freiland- und Bodenhaltung. Die Kriterien für die Freilandhaltung wurden von SPAR in Kooperation mit der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN erarbeitet. Die Legehennen haben nun bis zu 25 Prozent mehr Auslauffläche und bis zu zwölf Prozent mehr Platz im Stall als gesetzlich vorgegeben. Die SPAR schaut drauf Tierwohl-Eier aus Freiland- und aus Bodenhaltung in der 6er- oder 10er-Packung sind ab sofort in allen SPAR-, EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkten erhältlich.

SPAR setzt, egal bei welchem Ei, ausschließlich auf österreichische Legehennen, die nach strengen Vorgaben gehalten werden. Es liegt auf der Hand, dass für gut schmeckende Eier eine tiergerechte Haltung sowie qualitatives Futter wichtig sind. Neben Mais und Weizen liefert vor allem Soja den Hühnern das pflanzliche Eiweiß. Die SPAR-Eierbauern greifen auf hochwertiges, heimisches Futter zurück und füttern die Legehennen mit garantiert gentechnikfreiem Donau Soja. Um diese Kriterien für den Konsumenten auf einen Blick überprüfbar zu machen, tragen alle Eier bei SPAR auch das AMA-Gütesiegel.

SPAR schaut drauf Eier aus Freilandhaltung
Die Tierwohl-Standards der SPAR schaut drauf Eier aus Freilandhaltung folgen dem VIER PFOTEN „Tierschutz-kontrolliert“-Gütesiegel der Stufe Silber.  Mehr Auslauffläche von bis zu 10 Quadratmetern und mit 12 Prozent mehr Platz im Stall als gesetzlich vorgegeben sorgen für gesunde Hühner. Zudem hat das gackernde Geflügel einen überdachten Unterschlupf im Auslaufbereich und kann es sich im eingestreuten Stroh- und Sandbad gut gehen lassen. Die neuen Tierwohl-Freiland-Eier gibt es in der 6er- oder 10er-Packung.

Auch Eier aus Bodenhaltung mit mehr Tierwohl
Die SPAR schaut drauf Tierwohl-Eier aus Bodenhaltung sind TGI-zertifiziert und tragen ebenfalls das AMA-Gütesiegel. Die Legehennen haben deutlich mehr Platz als gesetzlich vorgeschrieben, einen überdachten Auslauf sowie ein eingestreutes Stroh- und Sandbad. Gefüttert werden die Hühner mit ausschließlich gentechnikfreiem Donau Soja. Die neuen Tierwohl-Eier gibt es in der 6er- oder 10er-Packung.

SPAR zahlt heimischen Eierbauern regelmäßig Prämien
Die artgemäße Haltung der österreichischen Hühner und eine stabile Landwirtschaft stehen für SPAR im Vordergrund. Das erstklassige Bemühen von rund 110 österreichischen „Eierbauern“ rund um Henne und Ei prämiert SPAR alle zwei Jahr mit rund 100.000 Euro. Dafür werden die 110 österreichischen Legehennenbetriebe, die mit SPAR kooperieren, jährlich mehrfach über die gesetzlichen Vorgaben hinaus genau kontrolliert und alle zwei Jahre für ihr besonderes Engagement ausgezeichnet. Pro Betrieb kann die Ausschüttung der Prämie bis zu 1.600 Euro betragen.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 600 x 1 067


Pressekontakt

Mag. Nicole Berkmann
Unternehmenssprecherin und Leiterin
Konzern PR und Information
 
Europastraße 3
5015 Salzburg
 
Tel: +43/(0)662/4470-22300
nicole.berkmann@spar.at

SPAR schaut drauf Tierwohl-Eier aus Freilandhaltung (. jpg )

Österreichische Eier aus Freilandhaltung mit dem VIER PFOTEN „Tierschutz-kontrolliert“-Gütesiegel der Stufe Silber, AMA-Gütesiegel und mit garantiert gentechnikfreiem Donau Soja gefüttert.

Maße Größe
Original 1600 x 1067 1,4 MB
Medium 1200 x 800 182,1 KB
Small 600 x 400 75,5 KB
Custom x

PA_SPAR_schaut_drauf_Tierwohl-Eier_aus_Freilandhaltung

.docx 805,7 KB