16.07.2018

SPAR sucht zehn E-Commerce-Lehrlinge

Neuer Lehrberuf: E-Commerce Kauffrau/-mann

SPAR-Lehrling E-Commerce

Die Lehrlinge, die in der Lehrzeit zeigen was sie können, haben die besten Karrierechancen.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 1 Dokument

Kurztext (623 Zeichen)Plaintext

Als Pionier im österreichischen Onlineshopping hat INTERSPAR vor fast 20 Jahren weinwelt.at ins Leben gerufen und den Onlineshop bis heute höchst erfolgreich ausgebaut. 2016 startete der Food-Onlineshop. Bei der Weiterentwicklung der Vertriebswege setzt SPAR neben neuester Technik auf ein entsprechendes Aus- und Weiterbildungsangebot für Mitarbeitende. Grund genug, Lehrlinge mit einer maßgeschneiderten Ausbildung für die zukünftigen Herausforderungen im Handel zu wappnen. SPAR sucht ab sofort zehn Einzelhandelslehrlinge mit Schwerpunkt E-Commerce für die Hauptzentrale in Salzburg.

Pressetext (3435 Zeichen)Plaintext

Als Pionier im österreichischen Onlineshopping hat INTERSPAR vor fast 20 Jahren weinwelt.at ins Leben gerufen und den Onlineshop bis heute höchst erfolgreich ausgebaut. 2016 startete der Food-Onlineshop. Bei der Weiterentwicklung der Vertriebswege setzt SPAR neben neuester Technik auf ein entsprechendes Aus- und Weiterbildungsangebot für Mitarbeitende. Grund genug, Lehrlinge mit einer maßgeschneiderten Ausbildung für die zukünftigen Herausforderungen im Handel zu wappnen. SPAR sucht ab sofort zehn Einzelhandelslehrlinge mit Schwerpunkt E-Commerce für die Hauptzentrale in Salzburg.

„Mit Blick auf die Zukunft rüsten wir uns als modernes Handelsunternehmen laufend mit neuesten Technologien, um den Anforderungen der digitalen Gesellschaft gerecht zu werden. Wir sind stolz, dass wir zum Start des neuen Lehrberufs im Herbst gleich zehn engagierten, jungen Menschen Karrierechancen bieten können und freuen uns auf viele Bewerbungen“, sagt Mag. Fritz Poppmeier, SPAR-Vorstandsdirektor.
Mit dem Lehrberuf E-Commerce-Kauffrau/-mann baut SPAR das Lehrangebot weiter aus. Kein anderes Handelsunternehmen in Österreich bietet eine so große Vielfalt in der Ausbildung an: Bei SPAR, INTERSPAR und Hervis können Jugendliche derzeit aus 20 verschiedenen Lehrberufen ihren Traumberuf wählen. Ab Herbst 2018 kommt der 21. Lehrberuf dazu: Die Lehre zur/zum E-Commerce-Kauffrau/-mann.

Fit für die Digitalisierung
Wissensvorsprung ist Trumpf. Um mit der rasanten Entwicklung der Digitalisierung Schritt halten zu können, wurde der neue kaufmännisch-administrative Beruf ins Leben gerufen. Dabei stehen elektronische Verkaufsförderung sowie der Umgang mit Shopmanagementsystemen im Fokus der Ausbildung. Komplettiert wird die Ausbildung mit Lerninhalten zur Analyse von Onlineshops, rund um Marketing in sozialen Netzwerken und betriebsüblicher Kennzahlen. Die Lehrlinge erhalten umfangreichen Einblick in die optimale Online-Warenpräsentation sowie in die Verbesserung der Bedienbarkeit von Onlineshops und in die Newsletter-Erstellung. Des Weiteren betreuen die E-Commerce-Lehrlinge Kundinnen und Kunden auf allen Kommunikationswegen, erstellen Produktbeschreibungen und bearbeiten Warendaten, Fotos, Bilder und Videos.

Langjähriges Know-how im Onlineshopping
Seit fast 20 Jahren handelt INTERSPAR mit Weinen und Spirituosen online. Bis heute wurde weinwelt.at höchst erfolgreich ausgebaut. Kürzlich wurde der von INTERSPAR betriebene Onlineshop durch die breit angelegte Marktforschungsstudie der unabhängigen Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS) zum Branchensieger bei Kundenzufriedenheit gekürt. Diese Professionalität und das Know-how wurden auch für den Aufbau des INTERSPAR Food-Onlineshops in Wien und Salzburg im Jahr 2016 und 2017 genutzt. „Die Jugendlichen, die sich für eine Lehre bei SPAR im E-Commerce interessieren, werden bei uns durch die verschiedensten Abteilungen rotieren und können von unserem umfangreichen Know-how in Sachen Onlineshop profitieren“, so Poppmeier.

Die Lehre bei SPAR zahlt sich aus
Um die Lehre bei SPAR noch attraktiver zu machen, hat sich SPAR dazu entschlossen, die Lehrlingsentschädigung ab Herbst anzuheben. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Extras, wie Zusatzprämien über 4.500 Euro, den gratis B-Führerschein und spannende Zusatzausbildungen.

Bewerbungen und alle Informationen zum Lehrberuf zur/zum E-Commerce-Kauffrau/-mann unter www.spar.at/lehre/e-commerce
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 772 x 1 337

Dokumente


Pressekontakt

Mag. Nicole Berkmann
Unternehmenssprecherin und Leiterin
Konzern PR und Information
 
Europastraße 3
5015 Salzburg
 
Tel: +43/(0)662/4470-22300
nicole.berkmann@spar.at

SPAR-Lehrling E-Commerce (. jpg )

Die Lehrlinge, die in der Lehrzeit zeigen was sie können, haben die besten Karrierechancen.

Maße Größe
Original 1772 x 1337 1,4 MB
Medium 1200 x 905 167,8 KB
Small 600 x 452 49,3 KB
Custom x

PA_SPAR_e-Commerce_Lehre

.doc 192,5 KB