16.05.2018

AMA und SPAR überreichen Zertifikate an junge Feinkost-Expertinnen und -Experten

Großer Erfolg für Lehrlinge

SPAR_Zertifikatsverleihung_AMA

v.l.: Dr. Peter Hamedinger, Marketingmanager Milch und Milchprodukte der Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH, Robert Renz, MBA, Leiter der SPAR-Akademie Wien, Mag. Veronika Kubelka, Produktmanagement Fleisch und Fleischwaren AMA, Mag. Christian Kasper, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Mag. Alois Huber, Geschäftsführer der SPAR-Zentrale St. Pölten, und Dr. Michael Blass, Geschäftsführer der Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH gratulieren den Lehrlingen zur bestandenen Zusatzausbildung.

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder | 1 Dokument

Kurztext (639 Zeichen)Plaintext

Mit den von der SPAR-Akademie Wien und der AMA (Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH) ins Leben gerufenen Zusatzausbildungen „Fleisch- und Wurstwaren-Experte“ sowie „Käse-Experte“ integriert SPAR umfangreiches Fachwissen rund um die Feinkost in den Ausbildungsplan. Insgesamt 124 Lehrlinge der SPAR-Akademie in Wien – der modernsten privaten Berufsschule Österreichs – konnten die bei SPAR besonders angesehene Zusatzausbildungen erfolgreich absolvieren. Im Marmorsaal des Nachhaltigkeitsministeriums fand die feierliche Verleihung der Zertifikate an die frischgebackenen Feinkost-Profis statt.

Pressetext (3830 Zeichen)Plaintext

Mit den von der SPAR-Akademie Wien und der AMA (Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH) ins Leben gerufenen Zusatzausbildungen „Fleisch- und Wurstwaren-Experte“ sowie „Käse-Experte“ integriert SPAR umfangreiches Fachwissen rund um die Feinkost in den Ausbildungsplan. Insgesamt 124 Lehrlinge der SPAR-Akademie in Wien – der modernsten privaten Berufsschule Österreichs – konnten die bei SPAR besonders angesehene Zusatzausbildungen erfolgreich absolvieren. Im Marmorsaal des Nachhaltigkeitsministeriums fand die feierliche Verleihung der Zertifikate an die frischgebackenen Feinkost-Profis statt.

2016 beschlossen die SPAR-Akademie Wien und AMA, das in beiden Unternehmen über Jahrzehnte gewachsene Feinkost-Know-how in einer Zusatzausbildung für angehende SPAR-Feinkostprofis zu bündeln. Ein modulares Ausbildungskonzept für Lehrlinge im ersten und zweiten Lehrjahr war das wegweisende Resultat, das seither in der SPAR-Akademie Wien einzigartig in Österreich angeboten wird. Umfangreiches Wissen über die Ware, Hygiene oder Verpackungs- und Präsentationstechnik machen die Lehrlinge fit für die Herausforderungen im Marktalltag. „Unser Job ist es, unsere Leidenschaft für feine Lebensmittel den Kundinnen und Kunden spürbar zu machen. Durch das vermittelte Fachwissen können die Jugendlichen unsere Kundschaft noch besser beraten. Wir bieten den Lehrlingen in der SPAR-Akademie Wien eine Ausbildung, wie sie sonst niemand im österreichischen Lebensmittelhandel umsetzt“, freut sich Robert Renz, MBA, Leiter der SPAR-Akademie Wien.

Beste Ausbildung für beste Beratung
Wissensmanagement hat bei SPAR, dem größten privaten österreichischen Lehrlingsausbildner und Arbeitgeber, einen besonders hohen Stellenwert. Deshalb zieht das Unternehmen sowohl in seiner eigenen Berufsschule in Wien, als auch in den SPAR-Akademie-Klassen in den Bundesländern externe Experten hinzu. „Österreich zählt weltweit zu den Vorzeigeländern, wenn es um Lebensmittelproduktion, Lebensmittelsicherheit, aber auch um Tierwohl geht. Ernsthafte Bemühungen der Produzenten, strenge Kontrollen und vor allem mündige Konsumenten verlangen nach Top-Ausbildung aller, die mit Lebensmitteln zu tun haben. Die Arbeit mit den Lehrlingen ist dabei auch für uns etwas Neues, etwas Schönes und vor allem ein großer Erfolg für alle“, ist Dr. Michael Blass, Geschäftsführer der Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH, von der Zusammenarbeit überzeugt. Ziel der Zusatzausbildung zu Käse- bzw. Wurst- und Fleischwaren-Profis ist es, den Jugendlichen ein fundiertes Wissen in allen Bereichen der Warenkunde zu vermitteln. Dazu gehören Inhalte wie Warenpflege und Lagerung, österreichische und internationale Spezialitäten, Inhaltsstoffe und Qualitätsmerkmale sowie Herstellungsverfahren von Würsten, Schinken oder Käse.

Feierliche Zertifikatsübergabe
Dr. Michael Blass, Geschäftsführer der AMA, Dr. Peter Hamedinger, Marketingmanager Milch und Milchprodukte der AMA, Mag. Christian Kasper, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus und Geschäftsführer der SPAR-Zentrale St. Pölten Mag. Alois Huber gratulierten den frischgebackenen Wurst- und Fleischwaren- sowie Käse-Expertinnen und -Experten zum erfolgreichen Abschluss. „Eine gute Feinkost mit einer kompetenten Bedienung ist unser Unterscheidungsmerkmal. Gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind eine Voraussetzung dafür. Mit den Zusatzausbildungen zum Käse-Experten und zum Wurst- und Fleischwaren-Experten bekommen unsere jüngsten Kolleginnen und Kollegen das Rüstzeug für eine professionelle Beratung und den richtigen Umgang mit unseren Spezialitäten – ihre Leidenschaft für Lebensmittel können sie jetzt noch besser ausleben“, zeigt sich SPAR-Geschäftsführer Mag. Alois Huber stolz über die Leistung der Jugendlichen.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 543 x 2 362
SPAR_Zertifikatsverleihung_Huber
3 543 x 2 362
SPAR_Zertifikatsverleihung_Lehrlinge
2 362 x 3 543

Dokumente


Pressekontakt

Mag. Nicole Berkmann
Unternehmenssprecherin und Leiterin
Konzern PR und Information
 
Europastraße 3
5015 Salzburg
 
Tel: +43/(0)662/4470-22300
nicole.berkmann@spar.at

SPAR_Zertifikatsverleihung_AMA (. jpg )

v.l.: Dr. Peter Hamedinger, Marketingmanager Milch und Milchprodukte der Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH, Robert Renz, MBA, Leiter der SPAR-Akademie Wien, Mag. Veronika Kubelka, Produktmanagement Fleisch und Fleischwaren AMA, Mag. Christian Kasper, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Mag. Alois Huber, Geschäftsführer der SPAR-Zentrale St. Pölten, und Dr. Michael Blass, Geschäftsführer der Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH gratulieren den Lehrlingen zur bestandenen Zusatzausbildung.

Maße Größe
Original 3543 x 2362 1,7 MB
Medium 1200 x 800 149,9 KB
Small 600 x 400 58,8 KB
Custom x

PA_SPAR_AMA_Zertifikatsverleihung

.doc 217 KB