09.03.2018

Ein lebensveränderndes Angebot an junge Menschen

SPAR „JOB:DAYS on tour“ im american style

JOB_DAYS_on_tour

Mit dem gelben Schulbus unterwegs zu den Schulen in Klagenfurt und Villach: Felix Gassler, Franziska Müller, Stefanie Brunner, Julia Tuppinger, Stefan Benedikt, Jacquelin Karlbauer

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Kurztext (443 Zeichen)Plaintext

Die SPAR JOB:DAYS setzten sich in Bewegung und in einen original amerikanischen Schulbus, um die Schülerinnen und Schüler Kärntens dort anzutreffen, wo sie einen Großteil ihrer Zeit verbringen: In den Schulen. Mit den „SPAR JOB:DAYS on tour“ informierten die SPAR-Lehrlinge über die breite Palette an Lehrstellen und die Karriere-Chancen beim größten österreichischen privaten Arbeitgeber.

Pressetext (5592 Zeichen)Plaintext

Die SPAR JOB:DAYS setzten sich in Bewegung und in einen original amerikanischen Schulbus, um die Schülerinnen und Schüler Kärntens dort anzutreffen, wo sie einen Großteil ihrer Zeit verbringen: In den Schulen. Mit den „SPAR JOB:DAYS on tour“ informierten die SPAR-Lehrlinge über die breite Palette an Lehrstellen und die Karriere-Chancen beim größten österreichischen privaten Arbeitgeber.

Die „SPAR JOB:DAYS on tour“ ist die innovativste und vor allem mobilste Job-Messe im Süden Österreichs und hat sich binnen kurzer Zeit zu DER Informationsplattform für Lehre und Karriere bei SPAR in Kärnten und Osttirol entwickelt. „Das Innovative an unseren JOB:DAYS ist, dass wir nicht warten, bis die jungen Menschen zu uns kommen, sondern wir machen uns auf den Weg zu ihnen, an ihre Schulen“, erklärt Dir. Mag. Paul Bacher, Geschäftsführer für SPAR Kärnten und Osttirol und erklärt weiter: „Da Ausflüge und Exkursionen zeit- und kostenintensiv sind,  besuchten wir viele Schulen in Klagenfurt und Villach, um über die Lehrlingsausbildung bei SPAR, INTERSPAR, TANN und Hervis zu informieren.“ 
Dies geschah in Form von Interviews, die die Lehrlinge dem Moderator Harald Wieser gaben. Hierbei schilderten die Lehrlinge ihre persönlichen Eindrücke über die Lehre bei SPAR. Begleitet wurden die Auftritte auch von einem DJ, der für die passenden Beats sorgte.
Im Anschluss standen die Lehrlinge dann den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort, um auf Augenhöhe über die 17 verschiedenen Lehrberufe, die Zeugnis- oder Leistungsprämien, Gratis-Führerschein bzw.  Jobgarantie bei guten Leistungen, Lehre mit Matura, das kostenlose Internat und vor allem die hervorragenden Karrierechancen zu informieren.

Jobs mit Aussichten: SPAR Kärnten und Osttirol sucht 100 neue Lehrlinge
SPAR ist ein zu 100 Prozent österreichisches Unternehmen, zählt zu den Top-Arbeitgebern des Landes und ist mit derzeit über 2.300 beschäftigten Lehrlingen in Österreich der größte private österreichische Lehrlingsausbildner. Jedes Jahr bietet SPAR rund 900 neue Karriere-Chancen für Jugendliche im Handel. 2018 werden in Kärnten und Osttirol 100 Lehrstellen besetzt. Die SPAR Österreich-Gruppe ist ein stark wachsendes mitteleuropäisches Handelsunternehmen und bietet einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunft. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Extras, wie Zusatzprämien über 4.500 Euro, den gratis B-Führerschein und spannende Zusatzausbildungen wie z.B. Lehre mit Matura.

Jobs mit Sicherheit, Jobs mit Aussichten und Jobs mit Zukunft – dafür steht SPAR als Arbeitgeber sowie als Lehrlingsausbildner von derzeit rund 3.400 Lehrlingen im In- und Ausland, davon über 2.300 Lehrlingen in Österreich. Damit die SPAR-Familie weiterwächst, bietet SPAR Kärnten und Osttirol auch im neuen Jahr 100 Lehrplätze an, die 25 besten Bewerberinnen können sich für die Lehre mit Matura qualifizieren, d.h. 2 Lehrberufe und HAK-Matura in vier Jahren abschließen. Wer Freude am Kontakt mit Menschen hat und offen für Neues ist, ist bei SPAR genau richtig. Aufstiegschancen nach der Lehre gibt es genug.

Wer die Wahl hat…
Kein anderes Handelsunternehmen in Österreich bietet eine so große Vielfalt in der Ausbildung an: Bei SPAR, INTERSPAR und Hervis können Jugendliche aus 20 verschiedenen Lehrberufen ihren Traumberuf wählen und in einem tollen Team lernen was es heißt, Verantwortung zu übernehmen, eigenes Geld zu verdienen und Erfolg zu haben. Ob im Einzelhandel, der Gastronomie oder in der IT – Jugendliche haben im regional fest verankerten SPAR-Konzern Top-Chancen auf einen sicheren Job im Handel, zu dem niemand weit pendeln muss.

Prämien und gratis B-Führerschein
SPAR zahlt zusätzlich zur Lehrlingsentschädigung bei tollen Praxis-Leistungen je nach Lehrjahr bis zu 140 Euro pro Monat dazu. Für gute Berufsschulzeugnisse winken sogar Prämien von bis zu 218 Euro. So können sich Jugendliche während ihrer Lehrzeit über 4.500 Euro dazuverdienen. Wer in dieser Zeit außerdem gute Praxis-Beurteilungen und in der Schule Vorzugszeugnisse erhält, bekommt von SPAR den B-Führerschein bezahlt. Im Jahr 2017 waren das in Kärnten und Osttirol 10 Jugendliche.

Über den Tellerrand blicken
Ob in den SPAR-Akademie-Klassen in den Bundesländern oder in der SPAR-Akademie Wien: Praxisnahes Arbeiten wird in der Ausbildung bei SPAR großgeschrieben. Daher entwickelt das Unternehmen das zukunftsweisende Ausbildungsprogramm laufend weiter und integriert außergewöhnliche Zusatzausbildungen, wie Käse-Expertinnen, FAIRTRADE-Botschafter, Bio-Expertinnen oder Green Champions in den Lehrplan sowie auch die Doppellehre Lehre mit Matura, in der die SPAR-Lehrlinge in Kärnten und Osttirol zwei Lehrberufe (Großhandel und Einzelhandel) sowie die Berufsreifeprüfung auf Basis Handelsakademie in nur vier Lehrjahren abschließen können. Diese ermöglichen es den Jugendlichen über den Tellerrand zu blicken und sich so abseits des regulären Lehrplans weiteres Wissen anzueignen – denn im Lebensmittelhandel sind Fachprofis gefragt.

Vom Lehrling in die Chefetage
Karriere nach der Lehre ist nicht nur ein Slogan, sondern bei SPAR gelebte Realität. Unzählige Beispiele beweisen, dass die Chefetage ein erreichbares Ziel ist. Zum Beispiel haben sehr viele der heutigen SPAR-Gebietsleiterinnen und -Gebietsleiter bei SPAR Kärnten und Osttirol die Lehre zur Einzelhandelskauffrau / zum Einzelhandelskaufmann absolviert. Wer seine berufliche Zukunft jetzt in die Hand nehmen will, bewirbt sich ab sofort entweder direkt im SPAR-Supermarkt, EUROSPAR-Markt oder INTERSPAR-Hypermarkt in der Nähe sowie online auf www.spar.at/lehre.

 

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

5 481 x 3 654

JOB_DAYS_on_tour (. jpg )

Mit dem gelben Schulbus unterwegs zu den Schulen in Klagenfurt und Villach: Felix Gassler, Franziska Müller, Stefanie Brunner, Julia Tuppinger, Stefan Benedikt, Jacquelin Karlbauer

Maße Größe
Original 5481 x 3654 3,7 MB
Medium 1200 x 800 225,4 KB
Small 600 x 400 65 KB
Custom x