08.02.2018

Neuer SPAR-Supermarkt wichtiger Nahversorger in Kalsdorf Süd

Zweiter SPAR-Supermarkt im Süden von Kalsdorf eröffnet

Scheckuebergabe

Im Rahmen der Eröffnung übergaben SPAR und Kernöl Kiendler € 2.500 an Fr. Bürgermeisterin Ursula Rauch für bedürftige Familien der Gemeinde.

Zu dieser Meldung gibt es: 4 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (2432 Zeichen)Plaintext

Zusätzlich zum Standort in der Kalsdorfer Hauptstraße eröffnet jetzt ein weiterer SPAR-Supermarkt im südlichen Ortsteil. Der moderne Supermarkt punktet mit einem umfangreichen regionalen Sortiment in gewohnter SPAR-Qualität, einem großzügig gestalteten Feinkostbereich und bietet den Kundinnen und Kunden nun auch hier eine Einkaufsmöglichkeit gleich vor der Haustüre.

Mit der Eröffnung des SPAR-Supermarktes im südlichen Ortsteil von Kalsdorf reagiert SPAR auf den Zuzug in die Gemeinde in Graz Umgebung. „Wir wollen unseren Kundinnen und Kunden mit dem neuen SPAR-Supermarkt eine attraktive und bequeme Einkaufsmöglichkeit direkt vor der Haustüre bieten“, so Mag. Christoph Holzer, Geschäftsführer SPAR Steiermark und Südburgenland. Im Norden von Kalsdorf befindet sich bereits ein SPAR-Supermarkt.

Attraktiver Nahversorger mit umfangreichem regionalen Angebot
Die Kundinnen und Kunden, erwartet eine große Warenauswahl in gewohnter SPAR-Qualität. Natürlich finden sich regionale Produkte in den Regalen – zusätzlich zum Standardsortiment etwa der „Steiermarkmeter“. Außerdem wird der neue SPAR-Supermarkt von Bäckerei Strohmayer und Klary, zwei regionalen Bäckern, beliefert, die die Kundinnen und Kunden täglich mit frischem Brot und Gebäck versorgen. 43 Parkplätze stehen den Kundinnen und Kunden gratis zur Verfügung und sorgen für bequemes Einkaufen.

Nachhaltiger Bau ist Standard bei SPAR
Ein Markt-Neubau ist für SPAR eine hervorragende Gelegenheit, Nachhaltigkeit als Grundkonzept von Anfang an umzusetzen und auf modernste Anlagen zu vertrauen. „Unser Anspruch an Qualität bezieht sich bei uns sowohl auf das umfangeiche Sortiment als auch auf die Marktinfrastruktur“, so Holzer. Bei der Beleuchtung setzt man auf hochwertige LED-Lampen. Die moderne Wärmerückgewinnungsanlage recycelt die Abwärme aus den neuen und effizienten Kühlgeräten und senkt so den Energieverbrauch zusätzlich.

Neue Arbeitsplätze und Lehrstellen ab August 2018
Die Eröffnung des neuen Supermarkts sorgt für neue, regionale Arbeitsplätze: Unter der Marktleitung von Mag. Mario Strohmayer und seiner Stellvertreterin Stefanie Frieß haben nun insgesamt 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine sichere Stelle gefunden. Für August 2018 ist zusätzlich die Aufnahme von Lehrlingen geplant.
Derzeit beschäftigt SPAR über 2.300 Lehrlinge in Österreich, insgesamt bietet SPAR pro Jahr 900 Lehrstellen an.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3.000 x 2.000
Schluesseluebergabe
3.000 x 2.000
Außenaufnahme Kalsdorf
3.000 x 2.172
Team Kalsdorf
3.000 x 2.000


Pressekontakt

Richard Kaufmann, MSc
Leiter Werbung und Information
SPAR-Zentrale Graz

Hafnerstraße 20
8055 Graz
 
Tel.: +43/(0)316/248-35820
richard.kaufmann@spar.at

Schluesseluebergabe (. jpg )

Gebietsleiter Markus Wiessner gemeinsam mit Mag. Mario Strohmayer (Marktleiter SPAR Kalsdorf) und Stefanie Frieß (Marktleiter Stellvertreterin SPAR Kalsdorf) bei der Eröffnung.

Maße Größe
Original 3000 x 2000 1,6 MB
Medium 1200 x 800 136,3 KB
Small 600 x 400 59,4 KB
Custom x

Neuer_SPAR-Supermarkt_wichtiger_Nahversorger_in_Kalsdorf_Sued

.doc 190,5 KB