29.12.2017

80.000 Euro-Spende für Integrationshaus Wien und Verein Purple Sheep

Weingut Gernot & Heike Heinrich und SPAR unterstützen Integration

SPAR_Heinrich_Scheckuebergabe_Integration.jpg

80.000 Euro übergaben die Winzer Heike und Gernot Heinrich (1. Reihe) sowie SPAR-Weinexpertin Anne Thysell (2. Reihe links) an das Integrationshaus Wien und das Freunde-Schützen-Haus des Vereins Purple Sheep.

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (2534 Zeichen)Plaintext

Die Integration von Menschen aus anderen Kulturkreisen haben sich das Integrationshaus Wien und Purple Sheep zur Aufgabe gemacht. Diese wichtige Arbeit unterstützen das Weingut Heinrich und SPAR. Das Winzerpaar Heike und Gernot Heinrich aus Gols verkaufen fünf ihrer Weine exklusiv bei INTERSPAR zu Gunsten von Integrationshaus Wien und Purple Sheep. SPAR verdoppelt ihre Spendensumme auf 80.000 Euro.

Damit Menschen, die aus anderen Ländern geflüchtet sind, ihren Teil zur Gesellschaft in Österreich beitragen können, müssen sie gut integriert werden durch Sprache, kulturelle Einbindung und Ausbildung. Genau diese Arbeit machen Purple Sheep und das Integrationshaus in Wien mit Unterstützung des „Guten Wein“ von Heike und Gernot Heinrich. Den Verkaufserlös ihrer fünf Weine spenden die Winzer aus Gols zu Gunsten des Integrationshauses und Purple Sheep. Den guten Zweck tragen „Guter Blaufränkisch“, „Guter Zweigelt“, „Guter Merlot“, „Guter Chardonnay“ und „Guter St. Laurent“ schon in ihrem Namen. Im laufenden Jahr kamen 40.000 Euro durch den Verkauf exklusiv bei INTERSPAR zusammen. SPAR verdoppelt diese Summe auf 80.000 Euro.

Finanziert durch „Guten Wein“ von Heinrich und SPAR
Initiiert wurde die Spendenaktion durch das Winzerpaar Heike und Gernot Heinrich. Die Winzerin ist persönlich beim Verein Purple Sheep aktiv und setzt sich mit vollem Engagement für Flüchtlinge ein. „Die Vorstellung, von heute auf morgen mit nichts in ein Land zu kommen, wo man fühlt, nicht erwünscht zu sein – gibt es viel Schlimmeres? Die guten Weine sollen eine Art Flaschenpost sein, die bewusstseinsbildend auf hoffentlich mehr Menschen wirken soll.“ Denn die "Guten“ Blaufränkisch, Zweigelt, Merlot, Chardonnay und St. Laurent des Weinguts Heinrich gibt es bei INTERSPAR in ganz Österreich. „Die INTERSPAR-Weinwelt ist bekannt für ausgezeichneten Wein. Besonders gut ist dieser dann, wenn er nicht nur hervorragend schmeckt, sondern zusätzlich noch Gutes tut. Daher unterstützen wir gerne die Idee des Weinguts Heinrich und verdoppeln den Spendenbetrag für Integrationshaus Wien und Purple Sheep auf 80.000 Euro“, so SPAR-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel zur Kooperation.

Die Bio-Weine vom Weingut Heinrich können auch bei Purple Eat am Meidlinger Markt probiert werden. Dazu gibts Gerichte aus fremden Kulturen, gekocht mit teilweise gespendeten SPAR Natur*pur Bio-Produkten. Die Erlöse kommen direkt den Betroffenen und Bewohnern des Freunde Schützen Hauses zu Gute.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3.543 x 2.362
Heinrich_SPAR_Wein.jpg
4.896 x 3.264

Dokumente


Pressekontakt

Mag. Nicole Berkmann
Unternehmenssprecherin und Leiterin
Konzern PR und Information
 
Europastraße 3
5015 Salzburg
 
Tel: +43/(0)662/4470-22300
nicole.berkmann@spar.at

SPAR_Heinrich_Scheckuebergabe_Integration.jpg (. jpg )

80.000 Euro übergaben die Winzer Heike und Gernot Heinrich (1. Reihe) sowie SPAR-Weinexpertin Anne Thysell (2. Reihe links) an das Integrationshaus Wien und das Freunde-Schützen-Haus des Vereins Purple Sheep.

Maße Größe
Original 3543 x 2362 1,4 MB
Medium 1200 x 800 118,1 KB
Small 600 x 400 48,2 KB
Custom x

PA_Integrationshaus_Wein_2017.doc

.doc 280 KB