08.09.2017

Modernster EUROSPAR in Oberndorf eröffnet

SPAR_Eroeffnung_Oberndorf

Feierliche Eröffnung des neuen EUROSPAR in Oberndorf: Von links: SPAR-Vorstandsdirektor Mag. Fritz Poppmeier, SPAR-Vorstands-vorsitzender Dr. Gerhard Drexel, Leiterin der SPAR-Filialorganisation Prok. Mag. Patricia Sepetavc, EUROSPAR-Marktleiterin Manuela Forsthofer, Bürgermeister von Oberndorf Peter Schröder, SPAR-Geschäftsführer Dr. Christof Rissbacher und SPAR-Vorstandsdirektor Hans K. Reisch.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 1 Dokument

Pressetext (2926 Zeichen)Plaintext

Neues Feinkost- und Frischeparadies auf 1.350 Quadratmetern

Modernster EUROSPAR in Oberndorf eröffnet

Alles neu im EUROSPAR Oberndorf: Der Supermarkt wurde komplett umgebaut und präsentiert sich jetzt als der modernste EUROSPAR-Markt Österreichs. Über 15.000 Artikel stehen ab sofort den Kundinnen und Kunden auf einer großzügigen Verkaufsfläche von 1.350 Quadratmetern zur Auswahl. Vor allem das umfangreiche Frische- und Feinkostangebot wurde noch stärker in den Vordergrund gerückt.

„Wir freuen uns sehr, dass unser rundum erneuerter EUROSPAR-Markt in Oberndorf ab sofort wieder den Kundinnen und Kunden zur Verfügung steht. Wir unterstreichen damit unsere Rolle als wichtiger, regionaler Nah-versorger“, erklärt Dr. Christof Rissbacher, SPAR-Geschäftsführer für Salzburg und Tirol. Der beliebte Nahversorger im Stadtzentrum wurde in den letzten Wochen umfassend modernisiert.

Noch mehr Frische und Regionalität
Das großzügige Frische- und Feinkostangebot macht das Einkaufen im neuen EUROSPAR zum Erlebnis. „Unser Angebot ist riesig, es reicht von Spezialitäten aus dem Salzburger Land bis hin zu täglich erntefrischem Obst und Gemüse“, ist Markleiterin Manuela Forsthofer stolz. Herzstück ist die extralange, modernisierte Feinkostabteilung mit verschiedensten Wurst-, Käse- und Antipasti-Spezialitäten sowie TANN Qualitätsfrischfleisch in Bedienung.
Ein wichtiger Schwerpunkt bleibt das Angebot an regionalen Qualitätsprodukten: Die besten Brot- und Kleingebäcksorten liefern täglich frisch die Bäckereien Markus Reiter aus Bergheim, Schmidhuber aus Anthering, Töpfer aus Ostermiething und Zagler aus Neukirchen an der Enknach. Die Eier-Lieferungen stammen ebenfalls regional vom Bauer Wallner in Moosdorf.

Frischer Fisch und Meeresfrüchte
Für echte Genussspechte gibt es fangfrische Fische und Meeresfrüchte in Bedienung sowie ein riesiges Getränkeangebot mit über 450 edlen Weinen, sowohl aus Österreich, als auch aus aller Welt. Neu ist ebenfalls ein kleiner Sitzbereich beim Eingang für die schnelle Jause oder einen gemütlichen Kaffee. Auch hier bietet der neue EUROSPAR mit gekühlten Genussdrinks, Snacks und „Coffee to go“ ein breites Angebot für jeden Geschmack.

Umweltfreundliche Technik
Besonderes Augenmerk wurde beim Umbau auf umweltschonende Technik gelegt. So wurde die gesamte Beleuchtung auf energiesparende LEDs um-gestellt. Die neuen Kühlanlagen entsprechen dem letzten Stand der Technik. Die neue Fassade sorgt für eine helle und freundliche Einkaufsumgebung.

Täglich ab 07.15 Uhr geöffnet
Ein motiviertes Team von insgesamt 37 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter drei Lehrlinge, kümmert sich um die Anliegen und Wünsche der Kunden. Der neue EUROSPAR ist Montag bis Freitag von 07.15 – 19.30 Uhr sowie Samstag von 07.15 – 18.00 Uhr geöffnet. In der neuen, hellen und geräumigen Kundentiefgarage stehen 45 Gratis-Parkplätze für den be-quemen Einkauf zur Verfügung.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1.127 x 768

Dokumente


SPAR_Eroeffnung_Oberndorf (. jpg )

Feierliche Eröffnung des neuen EUROSPAR in Oberndorf: Von links: SPAR-Vorstandsdirektor Mag. Fritz Poppmeier, SPAR-Vorstands-vorsitzender Dr. Gerhard Drexel, Leiterin der SPAR-Filialorganisation Prok. Mag. Patricia Sepetavc, EUROSPAR-Marktleiterin Manuela Forsthofer, Bürgermeister von Oberndorf Peter Schröder, SPAR-Geschäftsführer Dr. Christof Rissbacher und SPAR-Vorstandsdirektor Hans K. Reisch.

Maße Größe
Original 1127 x 768 1 MB
Small 600 x 408 54,6 KB
Custom x

PR_SPAR_Eroeffnung_Oberndorf

.doc 121,5 KB