Meldungsübersicht
Bilanz 2015 der SPAR Holding AG
Die SPAR Holding AG legt die Gesamtkonzernbilanz für das Geschäftsjahr 2015 vor und zeigt erneut eine positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung: Der Konzern-Nettoumsatz in Euro wuchs um +3,8 %. Das EBT der fortgeführten Geschäftsbereiche kletterte um 42 Millionen Euro, bzw. um +24,0 %, auf insgesamt 218 Millionen Euro. Das entspricht 2,4 % vom konsolidierten Konzern-Nettoumsatz. Die Eigenkapitalquote beträgt ausgezeichnete 33,1 % (2014: 32,0 %). Dies entspricht einem Eigenkapital von 1,8 Mrd. Euro.
Spendenübergabe an die Lebenshilfe Leiblachtal:
Mit dem Verkauf von selbstgemachten Kuchen und Torten konnte das Team von SPAR-Supermarkt Hörbranz-Seestraße eine stolze Summe von 800 Euro einnehmen und an die Lebenshilfe Leiblachtal übergeben.
Größter steirischer Lehrlingsausbildner setzt auf Nachwuchs
Die „Zeig, was du kannst“-Tage bei SPAR gingen in die erste Runde: 66 Schülerinnen und Schüler warfen einen Blick hinter die Kulissen des EUROSPAR Knittelfeld sowie des SPAR-Supermarkt Floßlendplatz und erlebten die abwechslungsreiche Arbeit im Einzelhandel. Eine Lehre bei SPAR ist oft der Auftakt zu einer vielversprechenden Karriere – Prämien und Zusatzleistungen inklusive. SPAR ist mit 2.400 Lehrlingen der größte Lehrlingsausbildner Österreichs. Heuer nimmt SPAR allein in der Steiermark 150 neue Lehrlinge auf.
Mitten im Dorfzentrum erhält die 1.000 Einwohner-Gemeinde Angath einen neuen SPAR-Markt. Auf einer Verkaufsfläche von 100 Quadratmeter wird den Kundinnen und Kunden von Tirols größtem regionalen Nahversorger ein vollwertiges SPAR-Sortiment angeboten. Das in den SPAR-Markt integrierte Café soll zum neuen Treffpunkt für die lokale Bevölkerung werden.
Riesenerfolg beim 17. Internationalen Brotwettbewerb
Die regionalen INTERSPAR-Bäckereien Wörgl und Graz haben beim 17. Internationalen Brotwettbewerb in Linz abgeräumt! Insgesamt verlieh die Fachjury sieben Gold-, acht Silber- und zwei Bronzemedaillen an die Handwerksbäckereien von INTERSPAR. Mit Gold prämiert wurden das „Bio-Roggensauerteig-Brot ohne Hefe“ und das „Bayrische Landbrot“ mit jeweils 100 von 100 möglichen Punkten.
Lebensmittel nicht wegwerfen, sondern sozial abgeben!
Moderne Kühlgeräte sind teuer – und sprengen das knappe Budget des Vinzimarkts Voitsberg. SPAR griff dem Sozialmarkt kurzerhand unter die Arme und spendete eine hochwertige Kühlvitrine. Für die über 630 bedürftigen Kunden heißt das jetzt: frische Milchprodukte, ansprechend und stromsparend verkauft!
Weitere Meldungen laden

Pressekontakt

Mag. Nicole Berkmann
Unternehmenssprecherin und Leiterin konzernale PR und Information
 
SPAR Österreich
Europastraße 3
5015 Salzburg
Tel: +43/(0)662/4470-22300
 


Kunden-Kontakt

SPAR Service Team
Europastraße 3
5015 Salzburg
 
Kundenhotline: 0810/ 111 555,
Mo - Fr 07:00-20:00 Uhr,
Sa 07:00-18:00 Uhr
 
Per E-Mail: office@spar.at